Mittwoch, 26. August 2015

Das 1x1

Hallo ihr Lieben!

Ich werde euch nun wöchentlich etwas genauer erklären. Ob es mit Stampin´up! zu tun hat, oder doch mit dem Nähen oder Sticken?? Mal sehen, lasst euch überraschen.


Heute möchte ich erzählen wie ich zu Stampin´up!gekommen bin. 
Viele Schachteln oder auch Grußkarten habe ich vorher immer wieder schon gesehen, ob bei Pinterest oder im World wide web. Ihr sicherlich auch schon! 
Jedoch war mir lange nicht klar das es hierzu Bastelmaterialien gibt.
 Am Anfang dachte ich "Woah, so Karten möchte ich auch machen."
Dies war meinen erste Grußkarte die ich gesehen habe,
 
'Simple Pop-Up - inside' -- It's a series of simple steps that add up to wow!

Ich fand die Eulen so toll. Denn was ich nach Sterne und Schmetterlinge lieben sind Eulen.

Ihr werdet es nicht glauben, ich habe mir die Karte ausgedruckt und vergrößert bis ich es hatte wie ich es wollte. Jedoch war es einen tortur bis ich die Augen ausgeschnitten hatte. Ich dachte, "Oh man, haben die Frauen die das gebastelt haben auch alles ausgeschnitten??" " Oh mein Gott das ist ja schrecklich, da macht basteln kein Spaß!"

Hier meine Karte:
Nun, machte ich mich im Internet auf die Suche. 
Denn es kann nicht sein, dass ich das jedesmal ausschneiden muss.

 Ich suche ein Stanzer für die Augen, das gibt es bestimmt.
Mit diesem Vorsatz machte ich mich an die Arbeit. Ich fand wirklich Ausstanzer aber alles gefiehlen mir nicht. 
Nun endlich durch einen Zufall habe ich den Eulenstanzer ( Art. 118074) im Internet angezeigt bekommen.
Ich dachte " Cool, ein Ausstanzer für die komplette Eule, den muss ich haben!"

http://thumbs4.ebaystatic.com/d/l225/m/mnqwDpdifM3hTGwfr37T0-A.jpg 
Nun. ich muss ehrlich sein, ich habe ihn noch nicht, besser gesagt ist er unterwegs zu mir. 

Aber nicht nur der Eulen Stanzer ist mir dann aufgefallen sondern natürlich viel viel mehr auf der www.stampinup.com Seite. 
Oh ich wollte sofort alles kaufen. 
Nachdem ich dann in Ruhe durchgeschaut habe, ist mir aufgefallen, das ich Demo werden kann.
 Ich suchte schnell eine Demo in meiner Nähe. Diese war dank der Demonstratorinnen suche auf der Seite sehr schnell gefunden.
 Ich kontaktierte ,die liebe Diana von dianaskreativewelt.blogshot.de.
Und wir traffen uns. Sie erklärte mir alles ganz genau, recht schnell fasste ich den Entschluß
 " Das möchte ich machen, das macht mir bestimmt Spaß, das ist genau mein Ding. Ich habe so viele Ideen..." 
Auf der Stampin´up! Homepage angemeldet und nun bin Demo..... 
Ich freu mich rießig und möchte mich bei Diana für ihre Unterstützung bedanken. 
Freue mich in deinem Team zu sein!!!!

Kommentare:

Diana Kretz hat gesagt…

Liebe Stephanie.
Habe mich sehr gefreut, dass Du Dich entschieden hast in mein Team zu kommen. Gerne war und bin ich für Dich da. Ich wünsche dir viel Spaß mit Stampin`Up! Bis bald.
GLG Diana

Karolina Riedelsdorf hat gesagt…

Liebe Mimi (oh... ich sehe Du heißt Stephanie???? oje... habe ich Dich die ganze Zeit falsch genannt???) - ich bin total froh, dass Du Dich entschieden hast, Demo zu werden! Du machst wunderschöne Sachen und bist so fleißig! Du hast schon Workshops angeboten und hast sogar gleich einen Blog, den Du so liebevoll führst. Ich wünsch Dir wirklich weiterhin viel viel Spaß beim Kreativ-Sein mit SU und nicht nur (Du nähst ja auch toll!!!) und ich hoffe, wir sehen Dich wieder bei unserer nächsten durcheinander-kreativ Challenge!!! herzlichst, Karo

Mimi´s hat gesagt…

Danke Karo, für die lieben Worte. Und da mich einige Mimi nur nennen ist es gar nicht schlimm ;-)
Ich bin auf alle Fälle dabei, finde es eine tolle Idee, die ich unbedingt unterstützen möchte...
lg und danke
Steph (mimi)